Der größte Pechvogel oder der größte Glückspilz der Welt – Entscheiden Sie!

Wir haben alle schon von Menschen gehört, die scheinbar ständig nur Pech haben. Egal, welch Unglück Ihnen in Ihrem Leben bereits widerfahren sein mag, ein Schicksal wie DIESES hier ist Ihnen bestimmt noch nicht untergekommen!

Frane Selek, ein Musiklehrer aus Kroatien, hatte nicht einfach nur mal Pech im Leben, er wurde regelrecht vom Pech verfolgt. Herr Selek, Jahrgang 1929, hat vier Mal geheiratet. Das Pech konnte er 74 Jahre lang nicht loswerden.

 

Eine Reihe unglücklicher Ereignisse

Es begann an einem kalten Wintertag (wie so oft bei tragischen Geschichten) im Jahre 1962. Herr Selek war in einem Zug nach Dubrovnik unterwegs, welcher plötzlich entgleiste und in einen eiskalten Fluss fiel, wobei 17 Fahrgäste ums Leben kamen. Er war zwar unterkühlt, hatte Schürfwunden, Prellungen und einen gebrochenen Arm, doch wie durch ein Wunder kam Selek mit dem Leben davon. 

Ein Jahr danach, auf einer Flugreise (Zugfahren wollte er natürlich nicht mehr) von Zagreb nach Rijeka, flog eine Türe aus dem Cockpit und Herr Selek wurde direkt aus dem Flugzeug geblasen. Einen normalen Mann hätte das glatt das Leben gekostet, doch Herr Selek wachte ein paar Tage später im Krankenhaus auf und erfuhr, dass er weich gelandet ist – nämlich auf einem Heuhaufen. Na das ist wohl ein Glück wie die Nadel im Heuhaufen zu finden! 

Obwohl er vom Pech verfolgt wurde, gab Herr Selek nie das Lottospielen auf ...

Frane Selek

 

Erstaunlicherweise war es für Herrn Selek damit noch nicht vorbei. Während einer Busreise im Jahre 1966 (natürlich wollte er weder Zug fahren noch fliegen) kam der Bus plötzlich von der Straße ab und raste in einen Fluss. Vier Insassen kamen bei diesem schrecklichen Unfall ums Leben, doch Herr Selek kam mal wieder davon und sogar völlig unverletzt.

Da er wirklich kein Glück mit öffentlichen Verkehrsmitteln hatte, entschied Herr Selek sich für ein eigenes Auto – womit er jedoch auch nicht mehr Glück hatte. Im Jahre 1970 hatte er eine vierte Nahtoderfahrung, als sein Auto abbrannte. Herr Selek konnte gerade noch aus dem Auto klettern, bevor der Tank explodierte. Drei Jahre später brannte ein weiteres seiner Autos ab. Die Flammen, die durch die Lüftung hindurch loderten brachten ihn zwar nicht um, doch sie brannten ihm fast alle Haare vom Kopf.

Die nächsten  20 Jahre lebte Herr Selek ein ruhiges, unfallfreies Leben und dachte wahrscheinlich, er hätte das Pech endlich abgeschüttelt. Doch da hatte er sich geirrt. Er kam gerade noch unverletzt davon, als er von einem Bus angefahren wurde. Das Jahr darauf hatte er einen weiteren Unfall. Als er eine Bergstraße entlang fuhr musste er ausweichen, als ihm ein LKW entgegen kam. Im letzten Moment sprang er aus dem Fahrzeug und landete auf einem Baum. Von dort musste er zusehen, wie sein Auto knapp 100 Meter unterhalb von ihm explodierte.

 

Kein Pechvogel mehr

Herr Seleks Hoffnung, dass sein Glück sich wendet hat sich schließlich doch noch erfüllt. Es geschah im Jahre 2003 als er eine Million US-Dollar in der kroatischen Lotterie gewann! Seither ist er in seiner Stadt als  “Der Glückspilz” bekannt. 

Dies ist lediglich ein weiteres Beispiel, wie sich das Glück plötzlich wenden kann – und zwar dann, wenn man es am wenigsten erwartet. Sogar für einen Pechvogel wie Herrn Selek!

Man muss sich nicht sein Leben lang von einem Unfall zum nächsten hangeln. Füllen Sie einfach Ihre Lotteriescheine bei PlayHugeLottos.com aus und genießen Sie ein glückliches Leben!

Jetzt spielen



Autor dieses Artikels
Anna Khlebnikova - Der Autor hat 365 Artikel geschrieben
Support Rating SRC Comodo Underage

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) | Datenschutzrichtlinie
This website is owned and operated by Secure View Services Limited, of Strovolou 292, Flat/ Office 302, Strovolos, 2048, Nicosia, Cyprus, using the Curacao gaming license (No: 8048/JAZ) of its holding company Play UK Internet N.V.

© 2020 Play UK Internet N.V