Hot Rods, Tattoos und gute Taten für Lotto 6aus49-Gewinner

Es ist immer schön, zu erfahren, wie es Lottogewinnern Jahre nach dem großen Gewinn geht. Wir blicken heute auf Jason Rinaldi, der vor zehn Jahren im kanadischen Lotto 6aus49 35,3 Millionen Dollar abgeräumt hat. Wie geht es ihm heute?

Jason konnte scheinbar sein Vermögen noch vergrößern und spendet viel für wohltätige Zwecke. Doch blicken wir zunächst zehn Jahre zurück. Im Oktober 2008 änderte sich Jason’s Leben über Nacht, als er im kanadischen Lotto gewann. Zu der Zeit erging es ihm, wie den meisten Menschen, die jeden Monat auf ihr Geld achten müssen.

Mit 16 hatte Jason eine Liebe für Autos entwickelt und nahm an Rennen teil. Er wollte allerdings nicht nur in den Autos fahren, sondern sie auch unterhalten, also studierte er Autohandel am Durham College. 

Den Jackpot gewann er im Alter von 28. Dabei hätte es diesen Lottogewinn fast nicht gegeben. Jason hatte zu der Zeit ein kleines Geschäft und gab knapp 20 Dollar pro Woche für Lottoscheine aus. Dies wurde ihm zu teuer, so dass er ein letztes Mal spielen wollte. Und mit seinem letzten Versuch klappte es dann tatsächlich mit dem großen Gewinn. 

Lotto 6aus49-Gewinner Jason Rinaldi

„Ich bin zur Arbeit gegangen, so gegen viertel vor acht und schaute im Internet nach. Ich konnte es nicht glauben. Ich habe kaum drüber nachgedacht, aber erst einmal unterschrieben. Ich habe nochmal geschaut. Es war ein Gewinner.“

Er brauchte weniger als 24 Stunden, um seine 35 Millionen Dollar einzufordern. Einer der größten Lotto 6aus49-Jackpots, die je von einer einzelnen Person gewonnen wurde. Bei seinem Besuch in der Lottozentrale erzählte er, dass er sich von dem Geld eine 2009 Corvette kaufen und nach Las Vegas fliegen wolle. Doch sein Vater riet ihm dazu, es nicht zu tun, und seinen Gewinn stattdessen sinnvoll zu investieren. Jason’s Vater verstarb leider im Jahr 2011 und er suchte somit Rat bei Vermögensberatern und Buchhaltern. Heute sagt er, dass er mit seinem Geld keine verrückten Dinge machen würde.  

Doch genau macht Jason mit seinem Lottogewinn?

Reisen

Obwohl er nie nach Vegas ging ist Jason viel in der Welt herum gekommen. Und auf jeder Reise hat er sich ein neues Tattoo zugelegt. In Italien ließ er sich zum Beispiel „the beautiful life“ auf seinen Zeigefinger tätowieren. Zudem reiste er nach Österreich, Deutschland, Griechenland, Thailand und in die Karibik. Auf einige seiner Reisen nahm er seine Mutter mit.

Seinen Job in der Autoindustrie musste er allerdings aufgeben, da er als Lottogewinner von zu vielen Menschen um Hilfe gebeten wurde. Daher ist er wieder zu seiner Mutter gezogen.

Haus

Jason ist nun Besitzer eines Hauses, in dem seine Mutter und eine seiner Schwestern leben. Zudem besitzt er einen Vintage Steel & Market hot rod shop. Direkt daneben steht sein eignes Haus mit einer eigenen Bar, Basketballfeld, Kinosaal sowie einen Spieleraum. 

Wohltätigkeit

Über die letzten zehn Jahre hat Jason für sich festgestellt, dass es ihm sehr viel bedeutet, Gutes zu tun. Zuletzt hatte es 500.000 Dollar an das Ryerson University’s Rams Care camp program gespendet. Das bedeutet, dass es mehr Kindern ermöglicht werde, an die Uni zu gehen und von dem neu gegründeten Rinaldi Family Kids-to-Camp program gefördert werden können. 

„Es gibt nichts schöneres, als ein Kind zu sehen, das Spaß hat“, erklärt Jason. Der Multimillionär hat auch ein Golf- und Volleyball-Turnier gesponsert und an die University of Ontario Institute of Technology gespendet, wo ein raum nach seinem verstorbenen Vater benannt wurde.

„Wenn du mehr Geld hast, dann ist da die Verpflichtung, dich freiwillig um andere zu kümmern. Ich fühle mich so gut wie noch nie, mental und körperlich. Ich sehe nicht so toll aus, aber daran arbeite ich noch“, sagte er mit einem Schmunzeln. Und zum Schluss hat er noch einen Rat an alle Lottogewinner: „Versuche einfach, freundlich zu sein, das ist alles. Ich denke, das sollte Jedermanns Motto sein.“

Was wäre Ihr Motto als Lottogewinner? Denken Sie mal darüber nach und spielen Sie online auf PlayHugeLottos.com!



Autor dieses Artikels
Johannes Weber - Der Autor hat 433 Artikel geschrieben
Sie müssen eingeloggt sein, um ein Kommentar hinterlassen zu können.
Kommentieren Sie auf Facebook
Support Rating SRC Comodo Underage

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) | Datenschutzrichtlinie
Diese Website gehört zu Secure View Services Limited 3rd Floor Methonis Tower, 73 Archbishop Makarios Avenue, Zypern, und nutzt die Spiellizenz ihrer Beteiligungsgesellschaft Play UK Internet, N.V.

PlayUKinternet und deren verbundene Marken operieren als ein unabhängiger Ticket-Kaufservice und sind weder mit The National Lottery, MUSL oder Camelot Plc, noch mit anderweitigen Firmen, die Produkte verwalten, für die deren Dienstleistungen eingesetzt werden, verbunden bzw. von ihnen unterstützt.

© 2018 Play UK Internet N.V