Beide US-Jackpots am Wochenende geknackt

Das erste Wochenende im Jahr 2018 war ein ganz besonderes für die US-Lottos. Denn sowohl in der Mega Millions als auch im Powerball konnten Riesenjackpots geknackt und so neue Multimillionäre kreiert werden.

450 Millionen Dollar nach Florida

Den Anfang machte Freitagnacht die Mega Millions mit 450 Millionen Dollar im Pott. Erst im Oktober 2017 wurden in der Mega Millions Regeländerungen eingeführt, um noch höhere Jackpots möglich zu machen. So konnte nun nach insgesamt 23 nicht geknackten Jackpots ein Gewinn von 450 Millionen Dollar entstehen, der in der vergangenen Ziehung endlich ausgeschüttet werden konnte.

Und dieses Vermögen geht an den oder die Besitzer eines Lottoscheines, der in einem 7-Eleven in Port Richey in Florida gekauft wurde. Auf diesem Spielschein standen sowohl alle Hauptzahlen (28 – 30 – 39 – 59 – 70) als auch der Mega Ball 10. Und auch die Lottoannahmestelle bekommt nun einen Bonus von 100.000 Dollar ausgezahlt. Der frisch gebackene Mega Millions-Gewinner hat sich noch nicht gemeldet. Da Gewinner in Florida allerdings nicht anonym bleiben können, wird die Öffentlichkeit bald den Namen und die Stadt des Millionärs erfahren.

US-Lottos

Der Gewinner hat nun die Möglichkeit, sich den Gewinn in 30 Jahresraten auszahlen zu lassen oder die Sofortauszahlung in Höhe von 281 Millionen Dollar zu wählen. Dieser Jackpot ist der vierhöchste Gewinn der Mega Millions-Geschichte und der elftgrößte in der US-Geschichte.  

Für die vergangene Ziehung wurden laut Veranstalter knapp 21 Millionen Lottoscheine verkauft. Acht von ihnen haben in der 2. Gewinnklasse 1 Million Dollar gewonnen. Die Gewinner kommen aus Kalifornien, Massachusetts, Tennessee, Virginia und jeweils zwei aus Texas und Oklahoma.

559 Millionen Dollar nach New Hampshire

Nach dem Mega Millions-Jackpot konnte am Samstag auch der Powerball-Jackpot geknackt werden. Der Jackpot pendelte sich zur Ziehung bei 559,7 Millionen Dollar ein. Der goldene Lottoschein wurde in einer Lottoannahmestelle in New Hampshire verkauft, im Reeds Ferry Market in Merrimack. 

Der Shop bekommt für den Verkauf nun 75.000 Dollar. Somit wurden in den US-Lottos Powerball und Mega Millions vergangenes Wochenende über 1 Milliarde Dollar geknackt. Shop-Besitzer Sam Safa freut sich sehr über den Verkauf des gewinnbringenden Spielscheins und erzählt, dass am Tag nach der Ziehung zahlreiche Stammkunden zu ihm kamen, um ihm zu gratulieren und über den Jackpot zu reden.

Dies sind die Gewinnzahlen der Powerball-Ziehung vom 6. Januar 2018: 12 – 29 – 30 – 33 – 61 plus Powerball 26. Dies ist der größte Powerball Jackpotgewinn seit August 2017, als Mavis Wanczyk aus Massachusetts 758 Millionen Dollar abräumte – der höchste Jackpot, der je von nur einem Spielschein geknackt wurde.

Neben dem großen Powerball-Jackpot gab es fünf Spielscheine mit 5 Richtigen und somit 1 Million Dollar Gewinn. Diese Lottoscheine wurde in Connecticut, New Jersey, South Carolina, Texas und Washington verkauft.

Der Jackpotgewinner kann sich nun entscheiden, ob er sich den Gewinn über 30 Jahre auszahlen lassen oder in einer einmaligen Sofortauszahlung über 358,5 Millionen Dollar ausschütten lassen möchte.

Was würden Sie nach so einem Jackpotgewinn machen? Nehmen Sie die Sofortauszahlung oder die Ratenzahlung? Wie auch immer Sie sich Ihren Gewinn auszahlen lassen möchten, um den Jackpot abräumen zu können, muss man dabei sein. Spielen Sie jetzt online auf PlayHugeLottos und greifen Sie nach Ihrem Vermögen!



Autor dieses Artikels
Johannes Weber - Der Autor hat 462 Artikel geschrieben
Sie müssen eingeloggt sein, um ein Kommentar hinterlassen zu können.
Kommentieren Sie auf Facebook
Support Rating SRC Comodo Underage

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) | Datenschutzrichtlinie
Diese Website gehört zu und wird betrieben von Secure View Services Limited, 3rd Floor Methonis Tower, 73 Archbishop Makarios Avenue, 2082, Nicosia, Cyprus, und nutzt die Spiellizenz (No: 8048/JAZ) ihrer Beteiligungsgesellschaft Play UK Internet, N.V.

© 2018 Play UK Internet N.V