Witzige und kuriose Lottogewinne

Bei so vielen Lotterien und Lottogewinnen weltweit entstehen so einige Lottogeschichten, die einen staunen oder schmunzeln lassen. Wir zeigen Ihnen einige dieser kuriosen Lottogeschichten.

Lottogewinner dank Glatteis

Glück im Unglück hatte ein deutscher Spieler. Denn er wollte trotz Schneesturms noch zu seiner Lottoannahmestelle fahren und bat einen Freund, ihn dorthin zu bringen. Während sie sich mit dem Auto auf Glatteis durch den Schneesturm kämpften, landete der Wagen im Graben. Der Lottospieler versprach dem Besitzer daraufhin, ihm ein neues Auto zu kaufen, falls er mit seinem Lottoschein wirklich gewinnen sollte. Und tatsächlich gewann er satte 3,8 Millionen Euro und konnte so sein Versprechen locker halten. Wenn dieser Spieler online Lotto spielen würde, dann könnte er bei jedem Wetter Lotto spielen, auf seinem Computer oder Smartphone.

Doppelter Gewinn durch Schusseligkeit

Derek Ladner spielt schon seit vielen Jahren Lotto, stets mit denselben Zahlen. Eines Tages war er sich unsicher, ob er seine Lottozahlen für die anstehende Ziehung bereits abgegeben hatte. Um auf Nummer sicher zu gehen, ging er zur Lottoannahmestelle und spielte seine Zahlen. Doch Derek hatte in dem Moment vergessen, dass er diese Zahlen bereits getippt hatte. Grund zum Ärgern hatte er allerdings nicht, da seine Zahlen in genau dieser Ziehung gezogen wurden und er durch zwei Lottoscheine somit doppelt gewann – knapp 1,2 Millionen Euro. Manchmal zahlt sich Vergesslichkeit also aus.

Lottogewinner derek Ladner

Vor dem großen Gewinn aus der Tippgemeinschaft ausgetreten

Jahrelang spielte ein New Yorker mit seinen Kollegen in einer Tippgemeinschaft Lotto. Doch jahrelang gab es kaum Gewinne. Daher entschied er sich vor eine Ziehung, nicht mehr mitzuspielen. Die Kollegen konnten ihn nicht mehr umstimmen. Und genau in dieser Ziehung knackte die Tippgemeinschaft den Mega-Jackpot über 319 Millionen Dollar. Der Spieler ging somit komplett leer aus, während seine Kollegen zu Multimillionären aufstiegen. Nachdem seine Geschichte bekannt wurde, war der unglückliche New Yorker als „Americas unluckiest guy“ in mehreren Talk-Shows zu sehen.

Lotto-Millionen für einen Ordensbruder

Ordensbrüder leben in der Regel in Armut. Ein Ordensbruder in den US hat dennoch seine Lottozahlen im US Powerball gespielt und damit den Mega-Jackpot in Höhe von 259,8 Millionen Dollar geknackt.  Behalten durfte das Mitglied des Ordens „Society of St. John the Evangelist“ den Gewinn allerdings auf Grund seines Armutsgelübtes nicht. Also spendete er den Großteil und behielt nur einen kleinen Teil für seine Rente.

Lottogewinn im Laub

Der New Yorker Gärtner Marvin Rosales-Martinez machte beim täglichen Laubharken eine wertvolle Entdeckung. Im November 2012 entdeckte er im Laub ein Rubbellos, das jemand weggeworfen hatte. Wie sich herausstellte, erhält der Besitzer des Rubbelloses eine monatliche Sofortrente in Höhe von 1000 Dollar, ein Leben lang. Erst ein Jahr später hat die Lotterie dem Gärtner den Gewinn zugesprochen. Marvin entschied sich für die Sofortauszahlung über 515.000 Dollar.

Lottogewinner Marvin Rosales-Martinez

Scheidung nach dem Lottogewinn

Als Denise Rossi knapp 1,3 Millionen Dollar freute sie sich sehr. So sehr, dass sie den Gewinn für sich behalten wollte. Sie hielt es also vor ihrem Ehemann geheim und ließ sich nur wenige Tage nach dem Lottogewinn scheiden. Erst zwei Jahre nach der Scheidung fand der Ex-Ehemann durch Zufall den Grund für die Scheidung heraus. Daraufhin verklagte er seine Ex-Frau und bekam vom Gericht den kompletten Lottogewinn zugesprochen, da seine Ex-Frau die Information während der Scheidung geheim hielt. Was Sie als Lottogewinner im Scheidungsfall beachten müssen, können Sie in unserem Ratgeber nachlesen.

Mit Lottogewinn die Firma gerettet

Ein französischer Lottospieler, der seit 30 Jahren als LKW-Fahrer arbeitete, entschied sich nach seinem Lottogewinn, seine Firma zu retten. Für mehrere hunderttausend Euro kaufte er die kriselnde Firma und rettete so 14 Arbeitsplätze. Auch sein bisheriger Chef durfte bleiben, allerdings nur als normaler Angestellter. Der Lottogewinner stieg so zum Firmenbesitzer auf und setzte sich auch danach noch ab und zu hinters Steuer, da er es einfach liebte, im LKW über die Autobahnen zu fahren.

Jeder Lottospieler kann seine eigene lustige, kuriose, atemberaubende Geschichte schreiben. Spielen Sie jetzt online im Lotto und schreiben sie Ihre eigene Lottogeschichte!

Jetzt spielen

Hinterlassen Sie einen Kommentar und erhalten Sie Extra-Lotto-Punkte, die Sie für GRATIS -Spielscheine nutzen können!



Autor dieses Artikels
Johannes Weber - Der Autor hat 501 Artikel geschrieben
Sie müssen eingeloggt sein, um ein Kommentar hinterlassen zu können.
Kommentieren Sie auf Facebook
Support Rating SRC Comodo Underage

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) | Datenschutzrichtlinie
Diese Website gehört zu und wird betrieben von Secure View Services Limited, 3rd Floor Methonis Tower, 73 Archbishop Makarios Avenue, 2082, Nicosia, Cyprus, und nutzt die Spiellizenz (No: 8048/JAZ) ihrer Beteiligungsgesellschaft Play UK Internet, N.V.

© 2019 Play UK Internet N.V